Hamster / Rennmäuse

Chester

Chester musst über ein halbes Jahr in einem winzigen Gitterknast verbringen, bis er zu uns zog. Dort gab es kein Häuschen, um sich zurück zu ziehen, ungesundes Futter und ein Laufrad, dass so klein war, dass es auf Dauer die Wirbelsäule kaputt macht. Nun kann er in einem Gehege von 1,20m x 0,8m x 0,9m Größe leben. Da er ein Roborowskihamster ist, benötigt er 1/3 der Grundfläche als Sandbad und liebt viele kleine Verstecke.

Hier kannst du helfen!

Coco

Harry

Coco kam 2020 aus einer privaten Pflegestelle zu uns und die Vergesellschaftung mit unserer damaligen Rennmausomi Emma verlief ohne Probleme. Leider konnten die beiden nicht viel Zeit zusammen verbringen, so dass Coco Emma nur noch auf ihrem letzten Weg begleiten durfte, was sie auch sehr liebevoll tat. Dadurch öffnete sich die Tür für den Rennmauskastraten Harry aus dem Tierheim. Und auch bei dieser Vergesellschaftung lief alles sehr vorbildlich ab und beide sind ein großartiges Team geworden.

Hier kannst du helfen!

Kommentare sind geschlossen.